Loading...

Gestalttherapie

Gestalttherapie2018-02-02T10:48:16+00:00

Was ist Gestalttherapie?

„Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!“
(Ben Furman)

Die Begründer der Gestalttherapie Fritz und Lore Perls, haben einmal gesagt: „Lernen ist für mich Entdecken“.

Die Gestalttherapie ist eine anerkannte humanistische Psychotherapie. In der Gestalttherapie spricht man von „offenen“ und „geschlossenen Gestalten“. Eine „offene Gestalt“ ist eine emotional, unabgeschlossene Situation oder eine unverarbeitete Erfahrung.

Ziele der Gestalttherapie

In Dialogen, durch Rollenspiele, Imagination oder Ähnliches kann solch eine „offene Gestalt“ nochmals vergegenwärtigt und kurz durchlebt werden, damit verdrängte Gefühle und Erinnerungen freigesetzt werden können und die „offene Gestalt“ sich zur „geschlossenen Gestalt“ wandeln kann. Meine Klienten in der Gestalttherapie machen ihre Entdeckungen mit meiner Unterstützung, selber. Der Therapeut mit all seiner Persönlichkeit ist ein wichtiges Instrument für die eigene freie persönliche Entfaltung und die Selbstbestimmung.

Wobei kann die Gestalttherapie helfen?

Beziehungsprobleme, Schmerzen, Burn Out, unerfüllter Kinderwunsch, Depressionen, Trauerarbeit, Gesundheitsprobleme, um unerlöste Erfahrungen aller Art abzuschließen zu können.

Wie verläuft eine Gestalttherapie?

Durch die Vorgehensweise der zwei Stuhlarbeit oder auch leerer Stuhl Arbeit haben wir die Möglichkeit Konfliktsituationen zu vergegenwärtigen. Ich zentriere die Aufmerksamkeit auf aktuelle Prozesse, was im Augenblick körperlich gespürt, gedacht oder gefühlt wird, was als der entscheidende Faktor von Veränderung und Wachstum gesehen wird.

Wirksamkeit der Gestalttherapie

Meine Klienten entdecken oft, dass ein Teil der Schwierigkeiten, die sie mit sich und Anderen haben, dadurch zustande kommt, dass sie nicht genau zwischen dem unterscheiden, was sie wahrnehmen (und daher einigermaßen zuverlässig wissen), und dem, was sie denken (und was daher nur hypothetischen Charakter hat). Je mehr sie das Eine von dem Anderen in ihrem Alltag unterscheiden können, desto leichter fällt es Ihnen, mit Menschen in positive Kontakte zu treten.

Die Gestalttherapie ergänzt sich gut mit der Gesprächstherapie.

Ich biete die Möglichkeit einer Gestalttherapie als Einzelarbeit oder in der Gruppe in Esslingen und Stuttgart